Wenn Nachbarn zu (Schutz-)Engeln werden

Wenn Nachbarn zu (Schutz-)Engeln werden

Nicht immer hat man es einfach mit den Nachbarn. Eine harmonische Nachbarschaft ist keine Selbstverständlichkeit und so kommt es nicht selten vor, dass Nachbarn sich sprichwörtlich gegenseitig an die Gurgel gehen.

Es gibt aber auch die anderen Fälle, wo Nachbarn sich gegenseitig das Leben retten. So geschehen vor wenigen Tagen in meiner Nachbarstadt Mönchengladbach. Dort stand ein Doppelhaus bereits komplett in Flammen, als die Feuerwehr eintraf. Allerdings bemerkten sie eine Leiter, die an das Haus gelehnt war. Diese benutzten die Nachbarn zuvor, um eine Familie aus der Dachgeschosswohnung zu retten. Hätten die Nachbarn nicht so schnell selbst geholfen, wäre es für die Familie wohl zu spät gewesen, berichtet die Feuerwehr Mönchengladbach. Denn selbst mit 70 Feuerwehrleuten gelang es der Feuerwehr lediglich das Feuer soweit in den Griff zu bekommen, dass es nicht auf Nachbarhäuser übersprang. Das Doppelhaus selbst brannte völlig aus. 

Nachbarschaftsstreitigkeiten hin oder her, wenn man sich im Ernstfall trotzdem hilft, spielt alles, was vorher gewesen ist, keine Rolle mehr. Und was lernt man daraus? Besser meckernde Nachbarn, als keine Nachbarn :-)