Gutes tun ohne Müdigkeit

Gutes tun ohne Müdigkeit

"Ihr aber, Brüder und Schwestern, werdet nicht müde, Gutes zu tun!", das schrieb der Apostel Paulus vor fast 2.000 Jahren in einem Brief an seine frisch gegründete Gemeinde von Christen in Thessaloniki.
Auch heute haben diese und ähnliche Worte aus der Bibel für Christen auf der ganzen Erde eine große Bedeutung: Sie sind Antrieb und Motor für ihr Handel für die Gesellschaft.

Ein schönes Beispiel hierfür sind, wie ich finde, die Mitarbeiter:innen der offenen Kinder- und Jugendeinrichtungen; die vor allem für Kinder aus prekären Verhältnissen ein Segen sind. Am 03.02. habe ich von den sogenannten "Durchhalte-Tüten" des Café Oje in der Krefelder Innenstadt berichtet. Auch über Karneval haben sie ihren Besucher:innen (und jenen, die es werden wollen) für zu Hause entsprechende Tüten gepackt und kostenlos verteilt. Wenn man schon nicht in der Einrichtung feiern kann, dann sollten die Kinder und Jugendlichen doch wenigstens zu Hause ein bisschen feiern können. Neben feiern und Spaß haben, wird in solchen Einrichtungen auch regelmäßig gekocht und gebacken. Weil auch das immer noch nicht geht, verteilt das Casablanca in Krefeld Oppum jetzt kostenlose Backtüten, um "leckere Zitronen Muffins" zu Hause zu backen. Alle Zutaten und natürlich das Rezept sind gleich mit dabei.
Die Backtüten kamen sehr gut an, wie dieser Post auf Instagram zeigt: https://www.instagram.com/p/CMC-5A9nRYQ

Aktionen wie diese haben meiner Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdient. Sie machen deutlich, dass Kirche mehr ist, als Beichte und die Sonntagspredigt. Und sie zeigen, dass der Glaube und die Bibel mehr sind als alte Worte.
Auch ich lasse mich gerne tagtäglich davon inspirieren, ganz im Sinne des Apostels Paulus: "Werdet nicht müde, Gutes zu tun!" :-)