Eine schöne Tradition

Traditionen sind etwas schönes, denn man kann sich auf sie verlassen, jede:r Beteiligte weiß, was passiert, sie sind planbar und haben meistens noch einen positiven Nutzen; sei es auch nur um mal wieder mit anderen eine schöne Zeit zu verbringen. Traditionen gibt es viele, vor allem beim Begehen von Festtagen, wie kirchlichen Feiertagen, Geburts- bzw. Namenstagen oder Taufen. Auch das sogenannte "Babypinkeln" nach einer Geburt ist eine beliebte Tradition unter frischen Vätern. Aber Traditionen verändern sich auch; manche werden sogar ganz abgeschafft und neue wiederum kreiert.

Eine schöne Tradition bei der Geburt eines Kindes gibt es neuerdings in Indien: Im indischen Dorf Piplantri trifft sich das ganze Dorf nach der Geburt eines Mädchen, um gemeinsam 111 Bäume zu pflanzen. Das ist eine noch recht junge Tradition, denn lange stand bei der Geburt eines Mädchens die erhöhte finanzielle Belastung der Familie bei einer Heirat im Fokus (die Familie der Braut muss die Hochzeitsfeier ausrichten, die in Indien traditionell sehr ausschweifend gefeiert werden). Doch mittlerweile hat sich auch dort der Fokus verändert und man freut sich über das neu geborene Leben. Diese neu gewonnene Tradition des Bäume pflanzen soll die Freude darüber zum Ausdruck bringen.
Dieser kleine Kurzfilm auf YouTube macht deutlich worum es geht:

Das neugeborene Leben feiern, indem man selbst mit den Kindern Bäume pflanzt, die wiederum das Leben schützen. Eine wirklich großartige Idee! Eine ähnliche Tradition kenne ich auch aus unseren Breitengraden: Frische Väter pflanzen zur Feier der Geburt einen Baum. Bestenfalls im Garten des Eigenheims, aber nicht darauf beschränkt.
Weitere Traditionen, die ich richtig toll finde: Familiäres Festessen zu Weihnachten, das Bemalen von Ostereiern, auswärts Essen gehen zu feierlichen Anlässen, Kaffee und Kuchen mit der Familie an Geburtstagen uvm. ...
Was für schöne Traditionen hast du am liebsten? Schreib mir gerne! :-)
Hier geht's zum anonymen Feedback-Feld: https://welt-theologe.de/wt-feedback

"Die beste Zeit um einen Baum zu pflanzen war vor 20 Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt." (Zitat: WDR, Hier und heute)