Ein starkes Zeichen für Wasser

Sie erfreuen sich extrem großer Beliebtheit und sind extrem bekannt: Markenprodukte. Vor allem in der Modewelt, aber auch in allen anderen Bereichen des täglichen Bedarfs spielen sie eine große Rolle. Sie stehen für Wohlstand und häufig auch für Qualität. Marken sind beliebt, denn man will zeigen was man hat. Doch Marken stehen auch in der Kritik: Manche vernachlässigen mehr und mehr die Produktqualität zugunsten weiterer Gewinnmaximierung; andere beuten Menschen in ärmeren Regionen der Welt aus und wieder andere sind extrem ungesund.

Zu letzterem gehört wohl auch die Marke Coca-Cola. Doch nicht nur wegen ihres hohen Zuckergehalts stehen viele ihrer Produkte in der Kritik, sondern auch wegen des hohen Wasserbedarfs bei der Herstellung. In einigen trockeneren Teilen der Welt kauft die The Coca-Cola Company Wasserreservoirs für ihre eigene Produktion auf. Dieses lebenswichtige, seltene Trinkwasser steht der heimischen Bevölkerung dann nur noch als ungesunde Softdrinks zur Verfügung (Quelle: https://monde-diplomatique.de/artikel/!636101).
Dieser Umstand ist schon lange bekannt, wird aber durch geschickte Werbemaßnahmen gut kaschiert. Das beliebte Erfrischungsgetränk der Marke Coca-Cola ist, trotz ebenbürtiger Konkurrenz, nach wie vor die Nummer 1.
Der berühmte Fußballspieler Cristiano Ronaldo, auch bekannt für seinen gesunden Lebensstil, hat während einer Pressekonferenz der UEFA ein Zeichen gesetzt: Demonstrativ schob er die beiden Coca-Cola Flaschen des Hauptsponsors weit von sich weg und hob eine Wasserflasche in die Kamera mit den Worten: "Aqua!". Das Zeichen hatte Wirkung, denn die Aktie von The Coca-Cola Company brach daraufhin um über 4 Milliarden US-Dollar ein.

Ich persönlich habe während meines Studiums die Marke "fritz-kola" für mich entdeckt. Die Firma wurde 2002 von zwei Pfadfindern in einem hamburger Studentenwohnheim gegründet und setzt sich seitdem für Nachhaltigkeit ein. Aber es gibt auch andere gute Alternativen für Coca-Cola. Die wohl beste Alternative ist nach wie vor Wasser :-)