Ein kleines Dankeschön mit großem Herz

Ein kleines Dankeschön mit großem Herz

Auch Kleinigkeiten können große Freude schenken, wenn Sie von Herzen kommen. Ganz besonders deutlich wird das, wenn man ein selbstgemaltes Bild von einem Kind bekommt. Es ist nur eine Kleinigkeit und oft steckt auch nicht sehr viel Arbeit darin, aber es kommt von Herzen und das allein genügt schon, um das -oft abenteuerlich anmutende- Kunstwerk an einen exponierten Platz zu hängen.

Ein selbstgemaltes Bild hat vor kurzem auch die Polizeidienststelle in Dessau-Roßlau erhalten; adressiert an die "Polizistin mit den schönen Locken". Diese hatte nämlich einem verirrten 5-jährigen Mädchen geholfen, wieder nach Hause zu finden. Das Bild zeigt eine Sonne, einen feuerspeihenden Drachen und ein blaues Auto, dass wagemutig Richtung Dinosaurier zu springen scheint. Unter dem Bild steht folgender Text: "Liebe Polizistin mit den schönen Locken, Du hast mich in der Alten Leipziger Straße gefunden und (nach Hause) gebracht. Vielen Dank dafür! Ich mag Dich und glaube, Du kannst auch gegen einen Drachen kämpfen. Deine Thea❤"
Der Brief ist als Foto hier auf Twitter zu finden: https://twitter.com/Polizei_DeRo/status/1328666704583536640?s=20

Wie es sich für einen so liebevoll gestalteten Brief eines Kindes gehört, wurde er auch gleich via Twitter an einer exponierten Stelle platziert. Berichte wie diese berühren mich sehr und so kam ich nicht umhin, ihn mit Ihnen zu teilen.
Von meinen beiden Nichten bekomme ich auch immer mal wieder Selbstgemaltes oder -gebasteltes. Das sind kleine Gesten mit einer großen Wirkung :-)