Ein:e Freund:in fürs Leben

Es gibt sie nicht oft und nicht jede:r hat eine:n, aber wenn man eine:n hat, kann man sich glücklich schätzen: Eine:n Freund:in fürs Leben. Jemand, der immer für mich da ist, vor allem wenn es mir schlecht geht und sogar wenn ich schlechte Laune habe. Selbst wechselnde Lebenslagen übersteht so eine Freundschaft fürs Leben locker. Um es gleich vorweg zu nehmen: So eine:n Freund:in habe ich nie gehabt... bis ich meine Frau kennengelernt habe.

Auch wenn solche Freundschaften selten sind, gibt es sie und einer dieser Glücklichen ist Cemal Sentürk aus dem türkischen Städtchen Trabzon. Er hat nämlich eine Freundin fürs Leben, die für ihn sogar kilometerweit rennt und tagelang bei Wind und Wetter draußen in der Kälte steht: Seine Hündin Boncuk. Ganz recht: Als Sentürk ins Krankenhaus musste, ist sie dem Krankenwagen bis zum Krankenhaus hinterher gerannt und hat tagelang vor der Tür auf ihr Herrchen gewartet. Seine Tochter nahm die Hündin zwar mehrmals mit zu sich nach Hause, aber sie ist immer wieder ausgebüxt. "Sie kommt jeden Tag um neun Uhr morgens und bleibt bis Einbruch der Dunkelheit", sagt ein Wachmann des Krankenhauses.

Letztendlich hat diese herzergreifende Geschichte ein gutes Ende genommen. Nach 6 Tagen waren die beiden Freunde fürs Leben wieder vereint und beide überglücklich darüber.
Solch ein:e Freund:in fürs Leben ist ein Geschenk; unverfügbar, einmalig und wundervoll :-)