Die natürliche Kraftquelle für Körper und Geist

Die natürliche Kraftquelle für Körper und Geist

Lockdown heißt eingesperrt zu Hause herumsitzen, denn man kann ja eh nichts gescheites unternehmen, wenn Kinos, Cafés und Geschäfte zu haben und man sich noch nicht mal mit mehreren Leuten zu Hause treffen darf.... richtig?

Jain, denn eine - auch vor Corona schon recht beliebte Aktivität im Freien - geht immer noch: Eine ausgedehnte Wanderung durch die Natur/ Wälder. Wälder gibt es auch in NRW immer noch einige, sie sind oft nur wenige bis einige Fahrminuten entfernt (je nachdem, wie groß der Wald sein soll) und bieten durch die verschiedenen Jahreszeiten viel Abwechslung. So kann man mittlerweile an den ein oder anderen Stellen auch schon die ersten grünen Pflanzen finden, die frisch aus der Erde sprießen. Vögel und Wildtiere sind dort immer noch unterwegs und vor allem der Waldduft beflügelt Körper und Geist.
Ganz recht: Forscher haben herausgefunden, dass botanische Duftstoffe, wie es sie im Wald gibt, die Produktion von Killerzellen anregen und damit das Immunsystem stärken.

Nach so einem ausgedehnten Waldspaziergang fühlt man sich also nicht nur seelisch besser, sondern auch körperlich bleibt man fit und tut damit aktiv etwas gegen die Ausbreitung des Virus. Also worauf wartest du noch? Mach den Tag zu DEINEM Wandertag! :-)