Al Capony

Al Capony

Ich glaube das war in einem Film gewesen, wo jemand ihr Pony "Al Capony" nannte. Ich fand das damals sehr lustig :-D
Zu dieser Zeit dachte ich auch noch, Ponys wären Kinder-Pferde, die noch zu Pferden heranwachsen müssten. Erst vor wenigen Jahren erklärte mir meine Frau, dass Ponys eine eigene Tierart sind. Wusstest du, dass es neben Pferden und Ponys auch Mini-Ponys gibt?

Die gute Nachricht dieses Tages handelt von genau diesen Mini-Ponys, genauer gesagt um Shetland-Ponys. Denn seit einigen Monaten besuchen Pony Pumuckl und seine Artgenossen Senioreneinrichtungen in Südwestfalen. Bei den Bewohner:innen verbreiten die kleinen Besucher große Freude! Mit ihren knapp 50cm Höhe eigenen sich Shetland-Ponys hervorragend als Therapieponys für Spaziergänge, sowie zum Schmusen und Streicheln. Wegen ihrer Größe passen sie auch sehr gut ins Auto und können so ziemlich unkompliziert zu den verschiedenen Einrichtungen gefahren werden. Tierpatenschaften bei Ebay sorgen für die nötige finanzielle Unterstützung.

Natürlich muss man immer darauf achten, den Ponys genug Zeit unter sich auf einer Wiese mit ausreichend Auslauf zur Verfügung zu stellen. Es sind immer noch Tiere, die zwar sehr gut mit Menschen harmonieren, aber eben auch noch eigene Bedürfnisse haben. Die Pfleger:innen achten sehr auf das Wohl ihrer besonderen Mini-Ponys. Wer schon einmal in einem Streichelzoo gewesen ist, weiß wie beruhigend solche Tiere auf Jung und Alt wirken: Glückshormone pur! Und wer noch nicht in einem Streichelzoo war: Fahr hin, sobald es wieder geht! Es lohnt sich!! :-)